Malte & Mezzo

Bitte anmelden, um teilnehmen zu können.

Klassische Musik ist Malte Arkonas Leidenschaft.

Lustig, leicht und lehrreich, unterbrochen von exzellenter Musik, das kommt einem in den Sinn, hört man sich die ersten vier Folgen von „Malte & Mezzo – Die Klassikentdecker“ an. Das ist Edutainment vom Feinsten und schönste Unterhaltung für die ganze Familie. Mit der neuen Reihe startet Malte Arkona sein lang angelegtes Projekt, Kindern klassische Musik auf ansprechende, ernst zu nehmende und unterhaltsame Weise näher zu bringen. Er selbst wurde mit der Kultsendung „Tigerenten Club“ und „Die beste Klasse Deutchlands“ einem breiten Publikum als TV-Moderator bekannt.

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie mit etwas Glück eins von fünf „Malte & Mezzo“ CD-Paketen, bestehend aus den folgenden vier Hörbüchern.

Auf Tour mit Mozart
„Da fährt Mozart im Schneckentempo mit der Kutsche nach Paris und sieht noch nicht einmal den Eiffelturm?“ Mezzo ist völlig entsetzt. „Naja, den gab´s damals noch nicht. Aber er hat in Paris zum ersten Mal einen Regenschirm gesehen.“ Den werden Malte und Mezzo hoffentlich nicht brauchen, denn sie sind diesmal unterwegs in den Urlaub: nach Bella Italia.

Keine Nöte mit der Zauberflöte
Was kann diese berühmte Zauberflöte eigentlich zaubern und warum ist die Königin der Nacht so wütend? Mezzo fragt Malte heute lauter Löcher
in den Bauch zur berühmtesten und letzten Oper von Wolfgang Amadeus Mozart.

Eine Party mit Beethoven
Warum weiß niemand genau, an welchem Tag Ludwig van Beethoven geboren wurde? Während er seine eigene Geburtstagsparty plant, pfeift
Mezzo zufällig eine Melodie des weltberühmten Komponisten und will immer mehr über ihn wissen.

Gruselige Bilder einer Ausstellung
Auf keinen Fall möchte Mezzo mit Malte ins Museum gehen. Bilder angucken von irgendwelchen Malern, die schon lange nicht mehr leben, wozu das denn? Das wird bestimmt stinklangweilig. Doch dann erzählt ihm Malte die Geschichte von Lea und Finn, die unter einer Bank einen roten Knopf entdecken, mit dessen Hilfe sie plötzlich selbst in die Gemälde
hineingezogen werden.

Wir drücken Ihnen die Daumen!


Anmeldeschluss ist der 28.02.2021. Die Gewinner werden im Anschluss per E-Mail benachrichtigt.